SPD Stuttgart-Degerloch

 

„Entscheiden Sie mit – gehen sie zur Volksabstimmung!“

Veröffentlicht in Ortsverein

Gemeinsamer Aufruf der Degerlocher Parteien DIE GRÜNEN, SPD, CDU und FDP zur Teilnahme an der Volksabstimmung „S21 – Kündigungsgesetz“ in Baden-Württemberg am 27. November 2011

Sehr geehrte Degerlocher Bürgerinnen und Bürger,

am Sonntag, 27. November 2011 wird zum ersten Mal in der Geschichte Baden-Württembergs eine Volksabstimmung durchgeführt. Das Volk hat hierbei die Möglichkeit, über die Gesetzesvorlage „Gesetz über die Ausübung von Kündigungsrechten bei den vertraglichen Vereinbarungen für das Bahnprojekt Stuttgart 21 (S 21- Kündigungsgesetz)“ abzustimmen.

Alle Stimmberechtigten sind aufgerufen, ihr direktdemokratisches Recht auf Abstimmung wahrzunehmen. Eine überzeugende Abstimmungsbeteiligung trägt dazu bei, den Streit um das Großprojekt Stuttgart 21 zu befrieden.

Wir bitten Sie daher, von Ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und sich an der Volksabstimmung zu beteiligen.

Die Vorsitzenden

Stuttgart, 9. November 2011

 

Kalender SPD Degerloch

Alle Termine öffnen.

09.07.2019, 19:30 Uhr Ordentliche Mitgliederversammlung
Unsere monatliche Mitgliederversammlung auf der wir aktuelle Themen besprechen.  Interessierte sind herzlich e …

17.07.2019, 18:00 Uhr Bundespolitischer Stammtisch
In gemütlicher Runde diskutieren wir mit der Stuttgarter Bundestagsabgeordneten Ute Vogt über aktuelle Entwicklu …

17.09.2019, 19:30 Uhr Ordentliche Mitgliederversammlung
Unsere monatliche Mitgliederversammlung auf der wir aktuelle Themen besprechen.  Interessierte sind herzlich e …

05.11.2019, 19:30 Uhr Ordentliche Mitgliederversammlung
Unsere monatliche Mitgliederversammlung auf der wir aktuelle Themen besprechen.  Interessierte sind herzlich e …

08.12.2019, 15:00 Uhr Jahresabschluss SPD Degerloch
Wir begehen den Jahresabschluss in gemütlicher Runde. Interessierte sind herzlich eingeladen.  

Alle Termine

 

Ute Vogt - für uns im Bundestag

 

Facebook

 

Mitmachen jetzt!

Mitmachen gegen Rechts

 

SPD im Gemeinderat